News

Himmlische Höhen und liturgischer Tiefgang: Altardieneraufnahme von Bruder Michael

Aufrufe: 38

Die Gemeinde St. Chamuel wächst weiter

Bruder Michael ist am 25. August 2019 in den aktiven Dienst im Sanktuarium aufgenommen worden. Unterstützt durch seine Familie und seinen jüngst aufgenommenen Kollegen, Bruder Alexander, hat Michael mit viel Entschlossenheit und innerer Sicherheit seinen Weg in der Liberal-Katholischen Kirche begonnen.

Im Rahmen eines gut besuchten Gottesdienstes sagte Michael “ja” zum Dienst in der LKK und freut sich nun auf die intensive Tätigkeit im Dienst für die Kirche. Als nächste Wegmarke hat er sich die Gründung einer Liberal-Katholischen Gemeinde des progressive branch im United Kingdom gesetzt, da er sich bedingt durch viele Reisen sehr häufig dort aufhält und mit vielen Menschen in Verbindung steht, die großes Interesse an einem Glaubensleben haben, das sich an Liberal-Katholischen Grundsatzvorstellungen orientiert. Wir freuen uns über sein Engagement und seine visionäre Willenslinie.

Bruder Michael ist nicht nur Altardiener, sondern auch erfahrener Pilot. Dies führte dazu, daß er seinen neuen Kollegen Alexander nach dem intensiven Wochenende im Generalvikariat Bonn persönlich im eigenen Flugzeug nach Hause flog. Generalvikar Daniel Becker wurde kurzerhand als Fluggast eingeladen. Für alle war der Flug vom Rheinland in den Norden Deutschlands ein seelenerhebendes Ereignis.