NewsVerlautbarungen

Entlassung von Rev. Oliver Detlef van Meeren

Rückwirkend zum 05. September 2020 wird Rev. Oliver Detlef van Meeren aus dem priesterlichen Dienst in der Liberal-Katholischen Kirche entlassen. Gleichwohl erlischt seine Erlaubnis für parochiale Seelsorgetätigkeit im Katholischen Bruderbund.

Mit Gründung des Missionsbistums der Christ-Katholischen Kirche am 31. August 2020 hat Rev. Oliver Detlef van Meeren die Funktion des Protektors für ebendiese Kirche unerwartet übernommen. Mit der Aufnahme der parochialen Leitung für vormals Liberal-Katholische Gemeinden in Saarland, Frankreich und Luxemburg per Ernennung zum Protektor jener Gemeinden zum 05. September 2020 durch Bischof Thomas Doell erlischt nun auch die Zuständigkeit der Liberal-Katholischen Kirche für ebendiese.

Es sei den betroffenen Gemeinden Stabilität und Frieden für die Zukunft gewünscht.

 

Generalvikar Daniel Becker
am 16. September 2020
zu Bonn