News

“Die Parochie” – Neue Audio-Serie der Gemeinde Bonn

Es ist schwer, die Themen der Theosophie, Esoterik und christlichen Gnosis schnell, kompakt und nachhaltig an Menschen zu kommunizieren, die vielseitig traumatisiert durch die materialistisch durchströmte Amts-Theologie der Systemkirchen ein Zuhören für sich selbst (apriorisch) fast gänzlich ausschließen. Zu häufig werden Plattitüden aus sog. Talk-Shows und materialistisch, ideologisch-manipulativem Wissenschaftsjournalismus bei Gesprächen mit Geistlichen eingeworfen, die den Austausch auf einem gewinnbringenden Niveau verhindern und Chancen zur Wissenserweiterungen und gegenseitigen Wahrnehmung unmöglich machen.

Aus diesem Grund haben sich Rev. Daniel Becker und seine Ehefrau Melanie dazu entschlossen, Themen aus dem gnostischen Christentum in Relevanz zur Liberal-Katholischen Kirche in einem Sendungsformat anzusprechen, das für intellektuell und seelisch bewegliche Menschen gedacht ist. Zuhörer*innen werden Live-On-Tape Gespräche erleben können, die nicht strukturell vorbereitet sind, und auch nicht zwangsläufig auf eine Synthese hin geführt werden – der Pfarrer gewinnt nicht immer.

Zuhörer können über das youtube-Kommentarfeld der jeweiligen Sendung oder über die Facebook-Seite der Gemeinde Fragen stellen, die in der folgenden Sendung behandelt und beantwortet werden.

Die erste abendliche Sendung aus dem Pfarrhaus in Bad Godesberg wurde am 1. April 2018 (Ostersonntag)  aufgenommen.