News

Erstkommunion in St. Chamuel

Veröffentlicht

Aufrufe: 18

Am Ostersonntag des Jahres 2019 wird erstmalig in St. Chamuel ein Kind aus der Gemeinde die Erstkommunion empfangen.

In der Liberal-Katholischen Kirche ist der Empfang der Heiligen Erstkommunion ein Ereignis, dass nicht wie in anderen katholischen Kirchen als großes Initiationsfest – und ggf. mit hohem finanziellen und materiellen Aufwand – gefeiert wird. Es liegt im Empfinden von Eltern und Geistlichen, wann der für den jungen Menschen geeignetste Zeitpunkt für den ersten Empfang von Brot und Wein (geringe Menge, die sich mit der Hostie verbindet, bzw. unvergorener Wein) im Rahmen der Eucharistiefeier stattfinden kann. Dabei kann auch das Alter des Kindes variieren.

Um jedoch auch die Einheit der katholischen Kirchen im sakramentalen Handeln zu verdeutlichen und den Kindern zu vermitteln, dass sie sich wie andere katholische Mitschüler und Freunde in einem bestimmten Entwicklungsrhythmus (auch im Bezug auf die Lebensjahrsiebte) bewegen, findet die oftmals so sehnlich erwünschte Erstkommunion synchron mit den Altergenossen im Zeitraum des dritten Regelschuljahres statt.

Bei aller Stille und Unaufgeregtheit, in der dieses Ereignis in unserer Gemeinde stattfinden wird, freuen wir uns dennoch sehr auf das gemeinsame Erlebnis.