Was ist das Mindestalter für einen Seminarbeitritt?

Veröffentlicht

Da die LKK bislang in Deutschland sehr klein ist, und es keinen großen Klerus bestehend aus Mitgliedern der Niederen und Höheren Weihen gibt, können Jugendliche nicht ausreichend hinsichtlich des gruppendynamischen Lernens am Beispiel direkt nach Ihrer Firmung mit der praktisch-theoretischen Ausbildung in ihrem jeweiligen Gemeinden beginnen. Aus diesem Grund gehen wir momentan vom vollendeten dritten Lebensjahrsiebt, also dem 21. Lebensjahr aus. Natürlich können wir im Einzelfall Ausnahmen machen, wenn der/die Kanditat/in über die entsprechende Reife und Disziplin verfügt.