Ich bin tätowiert. Ist das ein Problem?

Veröffentlicht

Nein. Sie sollten nur darauf achten, von der weiteren Tätowierung von Körperteilen abzusehen, die nicht von der liturgischen Kleidung bedeckt werden können (Hände (innen und außen), Gesicht, Hals, Nacken, Ohren und Kopfhaut). Gleiches gilt für übermäßige Piercings, Brandings, Cuttings usw.