Ich bin Alt-Katholischer Priester und wurde nach meiner Vikarszeit nicht ins Hauptamt übernommen. Wie lange dauert das Aufbaustudium?

Der Seminarleitung sind einige dieser Fälle in der AK bekannt, und wir bedauern, dass Sie das erleben mussten.

Wir sprechen bewußt nicht von einem Studium, da das sog. Studium ein Leben lang währt, und nicht eine begrenzte Zeit. Nach all dieser Zeit in der Universität, dem Priesterseminar und ggf. im Aufbaumodul der AK haben sie wirklich genügend akademische Arbeit hinter sich gebracht.

Da Sie bereits geweiht sind, kann der Bischof bei klarer Aktenlage entscheiden, dass Sie ohne sub conditione (Weihe) in den aktiven Dienst der LKK erhoben werden. Dies muss jedoch von Fall zu Fall erörtert und kann in diesen FAQ nicht beantwortet werden.

Sie müssen sich darüber im Klaren sein, dass der Dienst in der LKK sich von dem in der AK im Bereich der feinstofflichen Arbeit erheblich unterscheidet, und Sie sollten sich vor die Seele führen, dass einige esoterische Themenfelder definitiv durch weitere Arbeit Ihrerseits erschlossen werden müssen, wenn nicht bereits erfolgt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.