Ich habe in Bonn Alt-Katholische Theologie studiert, darf aber kein Priester werden. Können Sie mich übernehmen?

Die LKK entstammt der Alt-Katholischen Tradition, wird jedoch im Bistum der Alt-Katholiken in Deutschland bislang antagonistisch ignoriert. Gemeinhin erklärt man die Ablehnung damit, dass Mitglieder der LKK zu esoterisch seien und Bischof Mathew ein Betrüger gewesen sei, aus diesem Grunde die LKK im Ganzen ein unglaubwürdiger Haufen von Vaganten-(Bischöfen) sei. Die Tatsache, dass Studenten oder Priesterkandidat*innen […]

Sind Liberal-Katholische Priester*innen Geistliche “2. Klasse”?

Es kommt immer darauf an, aus welcher Perspektive Sie fragen. Sicherlich ist ein Liberal-Katholischer Geistlicher aus Römischer oder Alt-Katholischer (Deutschland) Sicht ein Abtrünniger, Dilettant oder wie auch immer man jemanden bezeichnen will, der/die sich nicht der Römischen Systematik vollständig zuordnen kann. Liberal-Katholische Geistliche sind gültig geweiht von einem in der Apostolischen Sukzession stehenden katholischen Bischof. […]

Gibt es eine spezielle Kleiderordnung im Seminar?

Die liturgischen Übungen werden zumeist in Soutane abgehalten und die unterliegende Alltagskleidung abgelegt und durch Kleidung ersetzt, die nicht im Alltag getragen wird. Bei allen anderen Aktivitäten kann von Fall zu Fall über dem Modus entschieden werden. Sie müssen jedoch keine formale Kleidung wie z.B. Anzug, Kostüm oder dgl. mitbringen oder tragen.

Darf/muss ich als Seminarist*in in der Öffentlichkeit ein Kollarhemd tragen?

Diesen Teil der Kleidung tragen Kleriker (Niedere Weihen) nur während des Gottesdienstes, bei kirchlichen Veranstaltungen oder mit bischöflicher Sondergenehmigung. In der Öffentlichkeit ist das Tragen des Kollarhemdes ab dem Diakonat möglich, jedoch in Deutschland nicht verpflichtend. Weitere liturgische Kleidungsstücke dürfen in der Öffentlichkeit in der Regel nicht getragen werden und sind nur für den Dienst […]

Was passiert, wenn ich das Seminar wieder verlassen will?

Sie verlassen das Seminar und leben Ihr Leben weiter. Falls Sie sich Arbeitsmaterialien oder liturgische Kleidung oder Geräte von uns ausgeliehen haben, geben Sie diese zurück, insofern Sie auch die Kirche verlassen möchten.

Ich bin tätowiert. Ist das ein Problem?

Nein. Sie sollten nur darauf achten, von der weiteren Tätowierung von Körperteilen abzusehen, die nicht von der liturgischen Kleidung bedeckt werden können (Hände (innen und außen), Gesicht, Hals, Nacken, Ohren und Kopfhaut). Gleiches gilt für übermäßige Piercings, Brandings, Cuttings usw.

Ist Maria für die Liberal-Katholische Kirche die Gottesmutter, und wie steht die LKK zu Maria?

Wir werden erstaunlich oft gerade von männlichen Bewerbern danach gefragt, und vielfach entwickelt sich innerhalb kürzester Zeit eine Art Maria-Wahn, gefolgt von Gründungsplänen für eine eigene Mariapriesterschaft mit hinduistischer Ausrichtung. In dieser Phase distanzierten sich die Bewerber wieder energisch von der LKK, ohne ein einziges Mal an einer Maria-Andacht/Weisheitsmeditation, Eucharistiefeier oder einem Training teilgenommen zu […]

Darf ich als Seminarist*in weiterhin in der Christengemeinschaft Ministrant*in sein?

Für die Zeit als Altardiener*in und in den Niederen Weihen ist dies möglich. Ab der Erhebung in die Höheren Weihen sollten Sie jedoch vom rituellen Dienst in anderen Kirchen (mit besonderer Rücksicht auf die apostolische Sukzession) absehen, wenn es sich nicht um einen bischöflich genehmigten ökumenischen Gottesdienst handelt.

Ich finde es unpraktisch, dass es nur ein Seminar in Deutschland gibt. Kann ich nicht bei einer anderen Liberal-Katholischen oder Alt-Katholischen Kirche ins Seminar gehen und dann bei Ihnen geweiht werden?

Die Termini Alt-Katholisch und Liberal-Katholisch sind nicht geschützt. Demnach gibt es eine Vielzahl an Gruppen, die diese Bezeichnung (oder Varianten) in Ihrem Namen tragen oder ggf. auf diese Traditionen verweisen. Wenn Sie in der LKK ein klerikales oder geistliches Amt erreichen wollen, müssen Sie im Seminar unserer Diözese ausgebildet werden. Da unsere Liturgie und unser […]

Kann ich auch parallel in anderen Kirchen Priester*in sein?

Generell muss gefragt werden, welche Art von Priestertum Sie meinen/praktizieren und welche Pflichten, Aufgaben, Mitgliedschaften, Lehren, Ausbildungen, Denkmodelle und Rituale damit verbunden sind. Es ist schwierig, eine konkrete und abschließende Antwort dazu zu in diesen FAQ zu geben. Im Härtefall entscheidet der Bischof über diese Frage. In jedem Fall müssen Sie uns mitteilen, um welche […]

Wenn ich polyamorisch lebe, kann ich dann trotzdem Priester*in werden?

Wie schon mehrmals in diesen FAQ erwähnt, wird Ihre Sexualität nicht diskutiert oder kritisiert. Achten Sie darauf, dass Ihr Handeln und Ihr Lebensstil, auch auf der Ebene der Sexualität, andere Menschen nicht in Ihrer Freiheit und Unversehrtheit einschränkt oder ihnen wie auch immer geartete Schäden oder Verletzungen zufügt.

Muss sich meine Familie auf einen anderen Lebensstil einstellen?

Wir freuen uns, wenn Partner*innen, Freunde und Familie Sie auf Ihrem Weg unterstützen. Ihr Partner sollte in seinen Lebensplänen Ihren Vorstellungen respektive Christentum und Kirche nicht grundsätzlich widersprechen, da dies häufig zu Beziehungsschwierigkeiten führt. Ein gewisses Freizeitkontingent müssen Sie natürlich für Arbeit und Ausbildung in der LKK einplanen, um eine Weiterentwicklung überhaupt möglich zu machen. […]

Kann ich bei Ihnen geweiht werden und dann direkt zur Römischen oder zur Alt-Katholischen Kirche wechseln?

Diese Kirchen werden Liberal-Katholische Geistliche nicht an ihren Altären akzeptieren insoweit es die offiziell als Alt-Katholische Kirche und Römisch-Katholische Kirche firmierenden Einheiten in Deutschland sind. Sollten Sie in der LKK einen Weihegrad erreichen, ist dieser zwar gültig im Sinne der apostolischen Sukzession, wird jedoch von den angesprochenen Kirchen nicht respektiert oder anerkannt. Wenn Sie planen, […]