News

Es braucht nur noch einen der vielen reichen Bonner

Neben der Alten Schule Muffendorf, in der wir einmal pro Monat unsere Gottesdienste feiern können, befindet sich das Haus Vogt. Der Gebäudeteil verfällt seit Jahren, weil die Stadt kein Nutzungskonzept entwickelt.

Dieses Gebäude wäre wunderbar für den Kirchenbau geeignet, nur muss sich einer der vielen Millionäre in Bonn dem Projekt hinwenden – „Kindergarten – Kirche – Karnevalsverein“. Alles an einem Platz – so ein zentrales und kommunikatives Gebilde würde das zurückholen, was viele Menschen in Bonns Pendlerorten vermissen.

Lasst uns beten, dass einer der vielen Reichen Bonns diese Idee unterstützen und begleiten will.

Hof zwischen Alter Schule und Jugendzentrum

 

Artikel im Bonner General-Anzeiger: 
https://www.general-anzeiger-bonn.de/bonn/bad-godesberg/Politiker-Stadt-lässt-Haus-Vogt-verkommen-article3462564.html